Thomas Van De Mark

Name: Thomas Van De Mark

Thomas, aufgewachsen auf der Farm seiner Eltern in North Dakota, verpflichtete sich 2001 nach dem Abschluss an der Senior High School bei der United States Navy. Da er ständig in Konflikte mit Vorgesetzten verwickelt war, seine Leistungsergebnisse aber zu gut waren um ihn rauszuschmeißen wurde er von einer Einheit in die nächste versetzt.

Während eines Bewerbungstrainings zum Seal machte er mit Lieutenant General George S. Hammond Bekanntschaft. Hammond war der erste höhere Offizier, der ihn nicht wegen seines Verhaltens loswerden, sondern sein Potential ausschöpfen wollte. Die Ausbildung zum Seal war hart für Thomas und um sie zu bestehen musste er einen Großteil seiner rebellischen Seite ablegen und zum Teamplayer werden.

Nach einigen Seal-Einsätzen, unter anderem im Irak und vor der Küste Somalias, wurde er zum SORT rekrutiert.

Spezialisierung: Sturm, Marksmen
Bewaffnung: MK18 Mod1, M14 EBR, HK MP5, SigSauer P226, HK USP, Glock17