Mathew David

Name: Mathew David

Mathews Familie stammte aus Israel, lebte aber schon seit Jahrzehnten in den USA. Hier wurde er auch geboren.
Nachdem seine Eltern bei einem Heimatbesuch in Jerusalem durch einen Terroranschlag getötet wurden, kehrte er in die Heimat seiner Eltern zurück.

In einem fremden Land angekommen und ohne jemanden zu kennen, dauerte es keinen Monat bis er sich beim Militär anmeldete und nach bereits einem Jahr wurde er aus der Grundausbildung in den Mossad berufen. Mehr ist über seine Zeit in Israel nicht bekannt und er redet auch nicht darüber.

Nach einigen Jahren und vielen Missionen, über die es keine Akten gibt, wurde er nach einem Auftrag in Deutschland vom SORT angesprochen. Anfangs war er „nur“ Verbindungsoffizier. Doch nach einem Jahr beim SORT quittierte er seinen Dienst beim Mossad und war seitdem wieder in seinem Geburtsland den USA. Für Trainingskurse und zum Informationsaustausch besucht er jedoch immer wieder das Land seiner Vorfahren.

Spezialisierung: Aufklärung, Sturm
Bewaffnung: MK18 Mod 1, HK MP7, HK 45